Start Aktuelles
17.
Nov
2013

Fitness- und Gesundheitstrainerin

Geschrieben von: Jennifer Oeser   

Fitnesstrainer Da ist der Schein! Lächelnd

Ich habe meine diesjährige verletzungsbedingte Auszeit genutzt, um mich ein wenig fortzubilden: Ich habe meinen Fitness- und Gesundheitstrainer absolviert und hoffe, damit den ersten Grundstein für eine spätere Personal- Trainer- Tätigkeit gelegt zu haben.

Ich würde auch gerne nach meiner sportlichen Laufbahn weiterhin mit Menschen zusammen arbeiten, die Spaß am Sport haben oder auch die Spaß am Sport erlernen wollen. Ich habe vor, möglichst vielen Leuten zu helfen, ihre persönlich gesteckten Ziele zu erreichen. Ich möchte zeigen, dass es sich lohnt zu kämpfen, hart an sich zu arbeiten und an sich zu glauben. Ich würde gerne meine vielen Erfahrungen als Leistungssportlerin weitergeben und würde mich freuen, anderen Menschen, vielleicht auch in anderen Lebensbereichen damit helfen zu können.

 

Marokko

Jetzt noch ein paar Worte zu den letzten Wochen.

Ich habe im September noch ein bisschen Urlaub gemacht, um neue Kraft für die nächsten Herausforderung zu tanken. Eine Woche Marokkko hat sehr gut getan und ich habe mich super erholen können.

Ende Oktober hatten wir einen Kaderlehrgang mit dem ganzen Mehrkampfbereich in Kienbaum. Es waren ein paar sehr schöne Tage mit gemeinsamen Trainingseinheiten und viel Spaß! Zum Abschluss gab es noch eine gemeinsame Teamfete und alle waren sich einig, dass der Zehn- und Siebenkampf ab jetzt immer zusammen feiern sollte! Zwinkernd

Julia, Cindy und ich in bzw. vor der Eiskammer Verschlossen

Eiskammer

 

 

Ansonsten kämpfe ich mich weiterhin zurück auf die Bahn und zu alter Leistungsstärke. Der Weg ist nicht immer einfach, aber ich kämpfe weiter und gebe alles, um noch einmal zurück zu kommen!

Drückt mir weiterhin die Daumen!

Eure Jenny

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. November 2013 um 23:12 Uhr
 
08.
Sep
2013

Sportabzeichentour Travemünde

Geschrieben von: Jennifer Oeser   

Travmünde Letztes Wochenende war ich wieder einmal zu Gast bei der Sportabzeichentour des DOSB. Diesmal machte die Tour Halt in meiner Heimat   Schleswig- Holstein, in Travemünde. Es war wieder einmal eine wahnsinnig tolle Kulisse. Es wurde direkt am Strand bei purem Sonnenschein gesportelt. Zusammen mit den anderen Sportlern, Frank Busemann, Astrid Kumbernuss, Vanessa Low und dem Model Miriam Höller haben wir die Kids und später auch die Eltern ordentlich angespornt und Tipps gegeben. Es war eine rund um schöne Veranstaltung und ich hoffe, auch im nächsten Jahr ab und an dabei sein zu dürfen.

Travemünde Trevmünde Travemünde

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 08. September 2013 um 20:37 Uhr
 
01.
Jul
2013

ZDF-Fernsehgarten

Geschrieben von: Jennifer Oeser   

Fernsehgarten

ZDF

Kugel

Am Sonntag dufte ich, gemeinsam mit Heike Drechsler und Matthias Steiner im ZDF -Fernsehgarten zu Gast sein. Es war wieder einmal eine neue und vor allem schöne Fernseherfahrung. Langsam finde ich Gefallen daranLächelnd .

Hier und hier gibt es noch einmal die Abschnitte zu sehen, in denen ich "aktiv" bin.

Jetzt heißt es aber erst einmal wieder trainieren, bis die nächsten spannenden Termine auf mich warten...

Eure Jenny

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 01. Juli 2013 um 20:30 Uhr
 
28.
Jun
2013

Wochenende

Geschrieben von: Jennifer Oeser   

Morgen werde ich für die und mit der Bundespolizei am diesjährigen Sachsen-Anhalt-Tag in Gommern teilnehmen. Trotz der gewaltigen Auswirkungen der Flut in Sachsen-Anhalt haben die Veranstalter beschlossen, gerade auch für die vielen Helfer, den Tag nicht auch noch ins "Wasser fallen zu lassen". Hoffentlich gibt das Fest den Menschen, die nun noch viel vor sich haben, ein wenig neuen Mut und Kraft für die Zukunft...

Am Abend fahre ich dann weiter nach Mainz, um am Sonntag im Rahmen der Deutschen Sportabzeichentour im ZDF-Fernsehgarten dabei zu sein. Ich werde dort den Bereich "Sprint" betreuen und den Teilnehmern der verschiedenen Bundesländern, welche gegen einander antreten, mit Rat und Tat beiseite stehen. Wer Lust hat, reinzuschauen, kann das um 11:00Uhr am 30.06.2013 tun. Die Wetterprognosen sprechen ja gerade zu für einen gemütlichen Fernsehvormittag Unentschlossen...

Liebe Grüße, eure Jenny

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 28. Juni 2013 um 22:00 Uhr
 
18.
Jun
2013

Das hat Spaß gemacht!

Geschrieben von: Jennifer Oeser   

BodenseeWie ich euch ja bereits berichtet hatte, war ich am Freitag zur Sportabzeichentour 2013 in Friedrichshafen- eine tolle Veranstaltung, mit ganz viel Engagement und Herzblut ausgetragen...

Es wurde fleißig gelaufen, geworfen und gesprungen und das alles direkt am Bodensee- einTraum . Auch ich habe als kleines Kind jedes Jahr mit meiner Oma auf dem Sportplatz in Brunsbüttel das Deutsche Sportabzeichen absolviert. Über so eine tolle Kulisse und ein solches Rahmenprogramm hätte ich mich auch gefreut. Insofern freue ich mich sehr, dass ich das Ganze mit ein paar hoffentlich brauchbaren Tipps und kräftiger Anfeuerung unterstützen durfte ZwinkerndSportabzeichentour

 

Am Abend ging es dann zurück, auch wenn der Bodensee ein Ort zum Bleiben gewesen wäre. Aber ich wollte ja auf keinen Fall den Startschuß zum Mehrkampfmeeting in Ratingen am nächsten Tag verpassen. Zudem durfte ich ja ein wenig die Stadionmoderation mitgestalten. So schlüpfte ich also am Samstag Morgen in eine neue Rolle. Ich kann euch sagen, ich war vor dem Startschuß mindestens genau so aufgeregt, wie bei meinem eigenen Start. Und dann sollte ich ja auch noch vor hunderten von Menschen etwas ins Mikro sagen. Mir haben ganz schön die Knie gezittert. Aber nachdem alle Mädels gut durch den Hürdenwall gekommen sind, ging auch das Reden von ganz alleine. Es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht, zusammen mit den anderen beiden Moderatoren, Julia und Florian das Meeting zu kommentieren. Vielen Dank an euch beiden, dass ihr mich so nett aufgenommen habt!Ratingen 2013

Die Siebenkämpferinnen haben es uns aber auch dahin gehend einfach gemacht, als dass sie mit vielen tollen Leistungen, Meetingrekorden und unzähligen Bestleistungen geglänzt haben. Die Zehnkämpfer natürlich auch- das soll hier nicht falsch verstanden werden, aber ich war ja nunmal für die Frauen zuständig.

InterviewAm Ende konnten alle Fahrkarten zu den internationalen Höhepunkten, der U23 EM und der WM in Moskau vergeben werden.Lächelnd

Man kann abschließend nur sagen: Es war der Hammer! Herzlichen Glückwunsch an ALLE! Und an dieser Stelle auch nochmal ein riesen großes DANKESCHÖN an alle Helfer, die dieses Meeting Jahr für Jahr möglich machen!!!

Auch wenn es mir auf der "anderen Seite" auch gut gefallen hat,  möchte ich natürlich im nächsten Jahr wieder aktiv dabei sein. Den Moment der Ehrenrund in Ratingen möchte ich auch noch einmal erleben und kämpfe weiter für mein Comeback!

Bis dahin,

Eure Jenny

Fotos von Friedrichshafen und Ratingen findet ihr hier.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 18. Juni 2013 um 22:08 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Hürden
Hochsprung
Kugelstoßen
200 Meter
Weitsprung
Speerwurf
800 Meter